Tag der Logistik bei Quehenberger in Enns und Wien - Pressearchiv - News / Presse - Unternehmen - Quehenberger Logistics

Close to your business.

Tag der Logistik bei Quehenberger in Enns und Wien

11.04.2014

Anlässlich des 7. Tages der Logistik am 10. April 2014 öffnete Quehenberger Logistics auch heuer wieder seine Pforten für interessierte Jugendliche. Rund 80 SchülerInnen der HAK Wiener Neustadt, sowie HAK und HTL Perg  kamen zu Quehenberger nach Wien und Enns, um Logistikprozesse in der Praxis kennenzulernen.

Speditionelles Prozessmanagement in der Praxis
Schwerpunkt der diesjährigen Präsentationen und Führungen bei Quehenberger war die Vorstellung des europäischen Stückgutnetzwerkes. Dr. Marcus Einbock, Leiter Projektmanagement bei Quehenberger, zeigte den Jugendlichen sehr anschaulich wie Netzwerk-Logistik bei Quehenberger funktioniert. In einem Fachvortrag erhielten die SchülerInnen unter anderem Informationen darüber, wie der Sendungsfluss effizient gestaltet  werden kann. Besonders beeindruckt zeigten sich die TeilnehmerInnen vom Prozess des durchgängigen Scanning, der die Transparenz entlang der gesamten Lieferkette sicherstellt.
Den Abschluss der Exkursion bildete ein Rundgang durch die Umschlagsläger in Wien und Enns.

Praxisorientierte Ausbildung zum Transport Manager
Brandaktuell bekamen die ExkursionsteilnehmerInnen auch Informationen über das im März 2014 gestartete interne Ausbildungsprogramm zum Transport Manager.
Damit bietet Quehenberger eine praxisorientierte Ausbildung für den Transportbereich an, nach deren Absolvierung die TeilnehmerInnen für eine internationale Karriere bei Quehenberger Logistics  bestens vorbereitet sind.

Die Lehrinhalte dieser Ausbildung streifen alle Bereiche von kaufmännischen Grundlagen über speditionelle Themen bis hin zu sozialer Kompetenz. Im praktischen Teil durchlaufen die TeilnehmerInnen mehrere Abteilungen bei Quehenberger und erlangen so umfassende Kenntnisse des Unternehmens.

„Wir nutzen den Tag der Logistik, um den SchülerInnen die Möglichkeit zu geben, sich aus erster Hand über eine Ausbildung bei Quehenberger zu informieren. Die angehenden HAK- und HTL-AbsolventInnen wollen wir auf unsere neue Ausbildung zum Transport Manager aufmerksam machen.“ sagt Dr. Marcus Einbock.


Über Quehenberger Logistics
Quehenberger Logistics ist ein eigentümergeführter, mittelständischer Qualitätsanbieter von Transportmanagement, Netzwerk- und Kontraktlogistik in Zentral- und Osteuropa mit Sitz in Straßwalchen bei Salzburg. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 2.360 Mitarbeiter an 81 Standorten in 17 Ländern. In Österreich betreibt das Unternehmen das führende, flächendeckende Stückgutnetzwerk. Quehenberger Logistics ist ein Unternehmen der AUGUSTIN QUEHENBERGER GROUP. www.augustin-quehenberger.com | www.quehenberger.com


Ihr Ansprechpartner bei Quehenberger
Hermann Költringer Unternehmenssprecher der AUGUSTIN QUEHENBERGER GROUP GmbH, Gewerbegebiet Nord 5, A-5204 Straßwalchen, Phone: +43 (0)5 0145-1380, presse@augustin-quehenberger.com



zurück zur Übersicht

Unternehmenssprecher

Hermann Költringer

Tel.: +43 (0)50145-25850