Dynamische Entwicklung der Logistik in Serbien.

4 Min. Lesezeit

Die Anforderungen an Logistikdienstleister in Serbien steigen, nicht nur hinsichtlich der Nachfrage nach Cross-Docking, auch die lokale Lagerverwaltung gewinnt an Bedeutung. Quehenberger Logistics erweitert sein Angebot und den Serviceumfang und übersiedelte Anfang Mai an einen neuen modernen Standort Nahe Belgrad.

  • 2.000 m² topmoderne und multifunktionale Lagerfläche in Belgrad 
  • Cross-Docking Lösungen für Retailer
  • Flexibilität für weitreichende Lager- und Logistikdienstleistungen
  • Langjährige Erfahrung als offizieller Zollagent


Die Anforderungen an Logistikdienstleister in Serbien steigen nicht nur im Hinblick auf Cross-Docking-Aktivitäten, sondern auch im Bereich lokale Lager- und Mehrwertdienstleistungen erheblich. Quehenberger Logistics passt sich der serbischen Marktentwicklung und neuen Anforderungen der Kunden an.
Serbien verzeichnet eine sehr dynamische Entwicklung im europäischen Netzwerk von Quehenberger Logistics, der Full-Service-Logistics Provider ist lokal ein namhafter Partner für die Retail-Logistik, sowie für die Abwicklung internationaler E-Commerce-Transaktionen und weltweite Zolldienstleistungen.


Mit Quehenberger auf der Überholspur – Automotive und Reifen Logistik
Quehenberger Logistics SRB bietet eine umfassenden Logistiklösung für eine Vielzahl von Kunden in der Reifenindustrie. Als autorisierte Zollagentur, kann Quehenberger Logistics SRB alle Anforderungen der Kunden hinsichtlich vereinfachter Verfahren bei der Handhabung, Lagerung und Zollabwicklung erfüllen.

Der Logistikdienstleister wickelt außerdem eine Vielzahl internationaler FTL- und LTL-Transporte für Automobilzulieferer ab, die zunehmend in Serbien ansässig sind. Die hohe Kompetenz auf dem Gebiet Zollabwicklung macht Quehenberger zu einem interessanten Partner für länderübergreifende Transporte, mit dem Vorteil, dass schnelle Zollverfahren und Distribution aus einer Hand abgewickelt werden. Eine easy-to-work with Philosophie und ein Rundum-Paket im Transportbereich verschaffen Quehenberger Logistics einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Ganzheitlicher Ansatz für die Fashion Logistik im Adria-Netzwerk
Quehenberger Logistics SRB ist Teil von Quehenbergers Adria-Netzwerk mit einem zentralen Hub in Zagreb und Verbindungen nach Kroatien, Mazedonien, Serbien und Bosnien. Das serbische Team verfügt über langjährige Erfahrung und Know-how und stellt am serbischen Standort das „Tor“ für Waren, die vom Hub Zagreb nach Mazedonien, Albanien und in den Kosovo geschickt werden, dar.
Quehenberger Logistics SRB ist auf die Fashionbranche spezialisiert und bietet Kunden die Möglichkeit zu ganzheitlichen Retail-Logistiklösungen für eine große Region. Von der Einfuhr der Waren nach Serbien bis zur Auslieferung der Waren übernehmen die MitarbeiterInnen von Quehenberger das vollständige Handling, mit besonderem Schwerpunkt auf dem Segment der Zollabfertigung. Mit täglichen Lines zwischen Kroatien und Serbien bietet Quehenberger seinen Kunden einen abgerundeten Service im gesamten Adria-Netzwerk.

Quehenberger Logistics SRB als das “Tor” zur gesamten Adria-Region
Quehenberger Logistics SRB ist am 1. Mai 2020 in ein neues Warehouse übersiedelt, welches sich in attraktiver Lage, direkt neben der Autobahn E-70 Nahe Šimanovci 10 Kilometer westlich von Belgrad befindet.

Der neue Standort bietet die Möglichkeit für schnelles und flexibles Handling im Cross-Docking Bereich und noch mehr Quadratmeter für Ware, die vom Hub in Zagreb durch das „Tor“ Serbien im gesamten Adria-Netzwerk verteilt werden.

Das neue nachhaltige Flagship Warehouse in der Nähe von Belgrad erfüllt die Baunormen FM GLOBAL und LEED und besteht ausschließlich aus nachhaltigen Baumaterialien.

Das Lager bietet 2000 m² Fläche, 2500 Hochregalplätze und 350 m² Bürofläche für das Quehenberger Team und seine Kunden in Serbien. Genug Platz für umfangreiche Warehouse- und Mehrwert-Dienstleistungen, kombiniert mit Fracht- und Transportdienstleistungen, die weitreichende Zollabwicklung beinhaltet. Abgerundet wird das Leistungsangebot von Quehenberger Logistics SRB durch eine 800 m² große Cross-Docking-Zone zum Umladen, Sortieren, Verpacken und Entpacken.

Das Lager ist für multifunktionale Logistikprozesse ausgestattet und bietet je nach Kundenwunsch Raum für Flexibilität. Darüber hinaus ist die Lage Top und genau die richtige „fancy“ Location für Kunden, die ihre hochwertigen Waren auch gerne fein und sauber gelagert haben wollen.

Neuer Standort in Belgrad mit viel ´Perspektive` für die Kunden von Quehenberger Logistics
Hermann Költringer
Unternehmenssprecher